Telefonzellen im Stadtgebiet

Anfrage zur direkten Überweisung in den Ausschuss für Finanzen, Wirtschaft und Grundsatzfragen

Wir fragen den Magistrat:

  1. Wie viele Telefonzellen gibt es im Stadtgebiet?
  2. Wie hat sich die Zahl der Telefonzellen in den letzten drei Jahren entwickelt?
  3. Welche Entwicklung der erwartet der Magistrat für die Zukunft?
  4. Sollte aus Sicht des Magistrats eine Mindestanzahl an öffentlichen Fernsprechern in der Stadt erhalten bleiben?
  5. Wie bewertet der Magistrat die Möglichkeit Telefonzellen als Zeugnisse des Wandels von der Industrie- zu Informationsgesellschaft unter Denkmalschutz zu stellen?
  6. Welche Maßnahmen sind der Stadt bekannt, um Telefonzellen und die dort vorhandende Infrastruktur umzunutzen?
  7. Gibt es hinsichtlich der Weiterentwicklung der Telefonzellen-Standorte Gespräche mit der Deutschen Telekom? Wenn ja, mit welchem Inhalt?